Monat: Februar 2016

Kanelknuter- heute gibt es Zimt :-)

IMG_20160223_195822

Hallo meine Lieben,

heute duftet es im ganzen Haus herrlich nach Zimt- mmhmmm wie ich diesen Duft liebe.

Wie ihr ja schon an unserem Haus erahnen könnt, sind wir große Schwedenfans 😉

Nicht nur Lotta, Michel und Pippi haben es uns angetan, neeeein auch die Architektur, die Natur, das ganze Land..Und besonders die vielen, leckeren, süßen Köstlichkeiten mit Zimt.

Typisch für Schweden sind Kanelbullar- Zimtschnecken. Heute möchte ich euch aber ein anderes, leckeres Rezept vorstellen, die Kanelknuter- diese kommen aus Norwegen. Vom Geschmack her genau wie die Zimschnecken, nur die Optik ist eine andere:-)

Los gehts:

Kanelknuter- Zimtknoten

Zutaten (Hefeteig)

500g Mehl

1/2 Würfel Hefe

80g weiche Butter

70g Zucker

220 ml lauwarme Milch

1 Prise Salz

Zuerst löst ihr die Hefe in der lauwarmen Milch auf. Dann gebt ihr alle anderen Zutaten hinzu und knetet was das Zeug hält. Natürlich könnt ihr den Teig auch in eine Küchenmaschine geben, dann ist es nicht so anstrengend.

Der Teig sollte geschmeidig sein und nicht mehr kleben.

Thermomix Version:

Milch, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und bei 37 Grad/ 2 Min./Stufe 2 verrühren. Alle anderen Zutaten zugeben und 5 Min./Teigstufe verkneten.

Nun füllt ihr den Teig in eine große Schüssel und lasst ihn mind. 1 Std. an einem warmen Ort gehen, bis er sich deutlich vergrößert hat.

In der Zwischenzeit bereiten wir die Füllung zu:

150g cremige Butter

120g Zucker

Mark einer Vanillestange

3EL Zimt

Alle Zutaten mit einem kleinen Schneebesen zu einer cremigen Masse verrühren. ACHTUNG: die Butter nicht auflösen, sie sollte nur weich und cremig sein.

Wenn der Teig sein Volumen verdoppelt hat, gebt ihr ihn auf eine bemehlte Arbeitsfläche und rollt ihn zu einem Rechteck aus ( ca. 1-2 cm dick).

IMG_20160223_134438334

Dann streicht ihr das Zimtzucker-Buttergemisch hinauf.

IMG_20160223_134812062

Nun klappt ihr den Teig von der rechten und linken Seite so übereinander, dass 3 Schichten entstehen:

IMG_20160223_134913567

Diesen schneidet ihr nun von der kurzen Seite her in ca. 15 dünne Streifen:

So und nun nehmt ihr euch die Streifen vor und dreht diese jeweils wie eine Kordel und dann knotet ihr sie in sich, sodass ein gekordelter Knoten entsteht:

IMG_20160223_140000732

Die fertigen Knoten legt ihr auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Oder im besten Falle, wie bei mir, auf den Zauberstein von Pampered Chef und lasst die Knoten abgedeckt nochmal gut 40-50 Min. gehen.

Den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Dann ab in den Backofen und nun könnt ihr euch auf den Duft freuen, der sich gleich überall verbreitet 🙂 <3

Backzeit ist zwischen 12-15 Min.

IMG_7965

Kurz abkühlen lassen und genießen…

…genießen und träumen..vom Sommer in Schweden <3

IMG_20160223_161004703

IMG_20160223_161026802

IMG_7985 (1)

Lieblings-Streuselkuchen

IMG_20160120_143437894

Guten Abend meine Lieben,

kennt ihr das Gefühlt, wenn ihr auf einmal und ganz plötzlich riesig Hunger auf eine ganz bestimmte Sache habt ? Es kaum noch erwarten könnt, diese zu genießen? Bei mir war es heute Streuselkuchen 🙂 Ich konnte schon den Duft riechen, nur bei dem Gedanken daran..

Also, schnell alle Zutaten eingekauft und ab in die Küche.

Wir lieben Streuselkuchen, ja, wir sind eine echte Streuselkuchenfamilie 😉

Heute verrate ich Euch unser Lieblingsrezept, über Jahre bewährt und immer wieder schnell gebacken.

Ich fülle den Streuselkuchen gerne mit Vanillepudding, habe ihn auch schon mit Apfelmus gepimpt. Aber am allerliebsten mögen wir ihn mit Vanillepudding 😉

Zutaten ( Thermomix Variante)

1 Würfel Hefe

500g Mehl

125g Butter

4 EL Zucker

220ml Milch

1 Prise Salz

1 P. Vanillezucker

Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 2 1/2 Min. auf Teigstufe kneten.

Direkt auf einem gefetteten Backblech ausrollen und an einem warmen Ort 1-1 1/2 Std gehen lassen.

In der Zwischenzeit 1 P. Vanillepudding nach Packungsanleitung kochen und etwas abkühlen lassen. Sobald der Kuchen lange genug gegangen ist, den Pudding darauf streichen.

IMG_20160219_154833408

Nun bereiten wir die Streusel zu:

250g Mehl

125g Butter,weich

125g Zucker

1/2 P. Vanillezucker

Alle Zutaten zu einem Streuselteig verkneten und über dem Pudding verteilen.

IMG_20160219_155255997 (1)

Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ca. 25 Min.goldbraun backen.

IMG_20160219_162754368

Nach Geschmack mit Zimtzucker bestreuen.

IMG_20160219_173917250

IMG_20160219_174405004

IMG_20160120_143432127